OLIVENÖLABHOLTAGE 2012

SAMSTAG & SONNTAG

Die Olivenölabholtage 2012 sind vorbei, auch wenn die Temperaturen miserabel waren, so war der Regen doch wenigstens gnädig und die Besucher ließen sich von einen Besuch in Wilstedt nicht abhalten. Am Samstag konnten wir mit einigen Besuchern interessante Gespräche führen, wobei uns aufgefallen ist, wie die Interessen an ArteFakt sind und wie unterschiedlich die Prioritäten. Was den einzelnen Menschen an einer Unternehmung wie ArteFakt wichtig ist und wie eine doch recht große Veranstaltung wie die Olivenöltage betrachtet werden. Unsere zwei Fragen die wir an die Besucher gestellt haben, sind dann teilweise auch nicht ganz richtig verstanden worden, sodass sich an unserer Wand einige Beschwerden fanden (die wir natürlich trotzdem aufnehmen) die sich detailliert mit den Olivenöltagen befassten und weniger mit der ArteFakt-Idee einer Erzeuger-Verbraucher-Kampagne, aber auch ermutigende und passende Hinweise und Anregungen, oder einfach mal ein Kompliment.
Eines unserer Highlights war mit Sicherheit die Gelegenheit die Olivenölerzeuger kennen zu lernen, sie fotografieren, filmen und vokalem Interviewen zu können. Dabei haben sich sehr viele nette und interessante Gespräche ergeben. Die Ergebnisse dieser Interviews werden wir an entsprechender Stelle weiterverwenden und veröffentlichen.

Einer der ersten und ein sehr schöner Kommentar.

Der Inhalt der Notfallbox und das bitter und scharf Leseplakat.

So leer wie es auf diesem Bild aussieht war es in Wilstedt am Wochenende nicht.

Wir hatten das Glück die Librandi Schwestern persönlich kennen zu lernen, am Sonntag ein Interview mit ihnen zu führen und ein Porträt zu machen.

…und am Samstag Abend hatte sich unser Netz schon etwas verdichtet.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.
Hinterlasse einen Kommentar
Mai 7th, 2012

Comments are closed.